Konditionen

Die Parteien schliessen einen Beratungsvertrag sowie eine gegenseitige Geheimhaltungsvereinbarung (NDA) ab. Die Abrechnung der vereinbarten Dienstleistungen erfolgt auf Stundenbasis. Alternativ können für bestimmte Projekte Pauschalentschädigungen vereinbart werden. Bei grösseren Projektumfängen werden Teilzahlungen nach Erreichung von zuvor definierten Meilensteinen vereinbart. Im Übrigen gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Beratungsverträge.

Gerichtsstand ist Solothurn, Schweiz.